Samstag, 9. Mai 2015

Endlich Hilfe für Nawalpur in Nepal!

Gestern hat uns eine sehr erleichternde Nachricht aus Nepal erreicht: ein Live To Love Team hat mit Medizinern des Indischen Sankaran Insitutes in einem Hilfskonvoi das Dorf Nawalpur erreicht, in der vom Erdbeben am schwersten getroffenen Region Sindhupalchok. Hier haben vor dem Erdbeben 3.600 Mernschen in 800 Häusern gelebt. Das Live To Love Team hat sich mit Vertretern des Dorfes getroffen, um von den Hilfebedarfen zu erfahren, gleichzeitig wurden viele Menschen medizinisch behandelt und dringend benötigte Medikamente, sowie Lebensmittel, wie Reis und Dal ausgegeben.
Unzählige Häuser im Ort wurden durch das Beben und die vielen Nachbeben zerstört. Der Mut und die Kraft der überlebenden Dorfbewohner den Wiederaufbau in die Hand zu nehmen, auch ihre Arbeit auf dem Feld wieder aufzunehmen, um die Nahrung für die kommenden Monate sicher zu stellen, haben alle Helfer tief beeindruckt.

Die medizinische Behandlung hat ein Team des Sankaran Institutes vorgenommen, mit Sitz im Indischen Mumabai. Dr. Pradeep und sein Team haben eine erstklassige Versorgung geleistet!
Wir sind glücklich über diese Kooperation, die eine großartige Perspektive bietet.













1 Kommentar:

  1. Wunderbar! Danke für die guten Nachrichten.

    AntwortenLöschen